Arbeitsmaterial: IMS-Content & URL/Link


Um ein Arbeitsmaterial anlegen bzw. bearbeiten zu können, muss der Bearbeitungsmodus in einem Kurs eingeschaltet werden. Gehen Sie dazu in den Kurs, in dem Sie etwas ändern bzw. neu hinzufügen möchten. Im rechten oberen Bereich der Navigationszeile finden Sie den Button „Bearbeiten einschalten". Klicken Sie darauf - neue Schaltflächen und Dropdown-Menüs erscheinen.

IMS-Content bereitstellen

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü „Arbeitsmaterial anlegen..." und wählen Sie „IMS-Content" aus. Augenblicklich erscheint die Konfigurationsseite, auf welcher Sie alle Einstellungen und Anpassungen für das Arbeitsmaterial vornehmen können. Felder, welche mit einem roten Stern versehen sind, müssen ausgefüllt werden, um fortfahren zu können.
Als erstes müssen der „Name" und eine „Beschreibung" eingegeben werden. Achten Sie hier darauf, den SchülerInnen alle wichtigen Informationen kurz und prägnant darzulegen. Im Bereich „Inhalt" haben Sie nun die Möglichkeit, ein IMS-Content-Paket hochzuladen.
Im Bereich „Weitere Einstellungen" finden Sie die Option „Sichtbar". Hier wählen Sie aus, ob die SchülerInnen die Datei sehen können oder (noch) nicht. Mit dem Button „Speichern und zum Kurs" speichern Sie Ihre Einstellungen und gelangen wieder in Ihren Kurs.



Links bereitstellen

Die Lernplattform bietet Ihnen auch die Möglichkeit, direkt aus dem Kurs auf externe Webseiten zu verlinken. In folgendem Video sehen Sie, wie Sie entsprechende Links anlegen können.

Zuletzt geändert: Donnerstag, 15. März 2018, 11:14